Schneeschuhwanderung Loskogel 1.790m, Weststeiermark

Auf Wiedersehen 2017

Gibt es etwas Aufregenderes, als den letzten Tag im Jahr sportlich ausklingen zu lassen? Für mich defintiv nicht! Nachdem wir die Tage davor auch schon mit unseren Schneeschuhen unterwegs waren, packten wir Felix (das Posthörnchen war wieder stolz gerollt) ein und fuhren erneut in den Westen. Unsere Ankunft am Parkplatz konnte man aufgrund des freudigen Gebells von Felix bestimmt auch auf der Weinebene hören. Ja, Felix liebt solche Auftritte, er steht wahnsinnig gerne im Mittelpunkt 🙂 .

Nachdem das Wetter am Vortag einen Gipfelsieg nicht zuließ, versuchten wir unser Glück am letzten Tag des Jahres erneut. Im Gegensatz zu den Tagen davor, hatten wir am Silvestertag sehr milde Temperaturen, sodass man nach wenigen Metern schon ordentlich zu schwitzen begann. Der Aufstieg auf den Loskogel dauerte nicht lange, dafür gab es aber ein paar Höhenmeter zu sammeln 😉 . Am Gipfel selbst wehte ein ordentlicher Wind und nach einem kurzen Anstieg zu den Steinernen Mandln, kehrten wir zum Auto zurück.

Mit einem im Schnee gemalten  Prosit 2018, verabschiedete ich mich auf meine Weise von einem doch sehr turbulenten Jahr und freue mich auf neue Abenteuer.

 

 

 

 

 

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

− 4 = 1